Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 10

Auktion am 16. August 2020, 12 Uhr


bild1 Los-Nr.: 81
im Hafen, Aquarell
Alfred Partikel
1888 - 1945
Signatur: monogr.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 34 x 43
Rufpreis in Euro: 1200
Schätzpreis: 1400 - 1600
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Alfred Partikel, 1888 Goldap - 1945 bei Ahrenshoop verschollen. Landschaftsmaler. KGS und Akademie Königsberg; Aufenthalte in München, Weimar und Berlin - Mitglied der Freien Secession und des Deutschen Künstlerbundes. Seit 1921 hatte seinen Wohnsitz in Ahrenshoop. 1929 Professor an der Kunstakademie Königsberg. 1930/31 Gast in der Villa Massimo in Rom. aus Wikipedia


bild2 Los-Nr.: 82
am Bodden, Öl
Hugo Richter-Lefensdorf
1854 - 1904
Signatur: sign.
Erhaltung: altersgemäß
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 13 x 20
Rufpreis in Euro: 300
Schätzpreis: 350 - 400
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Hugo Richter-Lefensdorf,1854 Lefensdorf - 1904 Ahrenshoop, Maler, Akademie Berlin, auf den Berliner Ausstellungen der Königl. Akademie vertreten. Ab 1890 öfter in Ahrenshoop, wo er 1896 ein Haus baute. Er gehört zur Gründergeneration der Ahrenshooper Künstlerkolonie.Wikipedia


bild3 Los-Nr.: 83
Allee, Mischt.
Hugo Richter-Lefensdorf
1854 - 1904
Signatur: sign.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 28 x 43
Rufpreis in Euro: 450
Schätzpreis: 500 - 600
Hugo Richter-Lefensdorf
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild4 Los-Nr.: 84
Winter, Öl
Max Schröder-Greifswald
1858 - 1948
Signatur: sign.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 48 x 68
Rufpreis in Euro: 1500
Schätzpreis: 1700 - 2000
Max Schröder-Greifswald, 1858 Greifswald - 1948 Berlin, Landschafts- und Marinemaler, bis 1880 als Seemann unterwegs; Schüler von H. Eschke in Berlin. aus Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 85
Kate, Öl
Thedor Schultze-Jasmer
1888 - 1975
Signatur: monogr..
Erhaltung: altersgemäß
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 36 x 44
Rufpreis in Euro: 1200
Schätzpreis: 1300 - 1500
Schultze-Jasmer, Theodor 1888 Oschatz - 1975 Prerow/Darß; Kunstakademie Leipzig, seit 1921 in Prerow, gründete 1929 die "Darsser Kunsthütte", war künstlerisch vielseitig tätig. Lit: KLA, V, Monographien; Lit. Künstlerlexikon Ahrenshoop
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild6 Los-Nr.: 86
Akt, Mischt.
Martel Schwichtenberg
1896 - 1945
Signatur: sign.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 21 x 25
Rufpreis in Euro: 800
Schätzpreis: 900 - 1000
Martel Schwichtenberg, 1896 Hannover - 1945 Sulzburg, Malerin und Grafikerin, Akademie Düsseldorf, Entwürfe für Bahlsen, in den 1920er Jahren expressive Grafik, trat dem Werkbund und der Novembergruppe bei, zeigte ihre Arbeiten in New York und in den großen Berliner Galerien, u.a. bei Flechtheim. 1933 emigrierte sie nach Südafrika. Dort wurde ihr wohnhaus durch einen Brand verwüstet; sie ging nach Deutschland und fortan im Schwarzwald.
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 87
Rast, Öl
Maria Slavona
1865 - 1931
Signatur: sign.
Erhaltung: altersgemäß
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 20 x 25
Rufpreis in Euro: 500
Schätzpreis: 600 - 700
Maria Slavona, 1865 Lübeck - 1931 Berlin; Als Siebzehnjährige kam Marie Schorer 1882 zur Ausbildung im Malen und Zeichnen nach Berlin. Zunächst lernte sie an der Privatmalschule Eichler, bevor sie nach kurzer Zeit zur Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums wechselte, die sie 1886 verließ. 1887 erweiterte sie ihre Ausbildung an der Schule des Vereins der Künstlerinnen und Kunstfreundinnen zu Berlin, da hier auch Mädchen Anatomiestudien betreiben und nach lebenden Modellen zeichnen durften. Ab 1888 Damenakademie München, ab 1890 Paris - 1893 erste Ausstellung in Paris. 1906 Übersiedlung nach Lübeck, 1909 nach Berlin. 1913 Mitglied der Berliner Secession, später der Freien Secession. 1931 posthume Ausstellung in der Nationalgalerie, die anschließend durch neun deutsche Städte wamderte. Durch den Nationalsozialismus geriet ihr Werk in Vergessenheit und große Teile wurden im Krieg zerstört. Ihre werde befinden sich in der Nationalgalerie, dem Städel, der Neuen Pinakothek u.a. Museen. Lit.: Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 88
Neuendorf, Aquarell
Dorothea Stroschein
1883 - 1967
Signatur: sign.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 23 x 44
Rufpreis in Euro: 400
Schätzpreis: 500 - 600
Dorothea Stroschein 1883 - 1967, Ihre Ausbildung erhielt Dorothea Stroschein in Privatstunden bei einem Berliner Kunstmaler und Zeichenlehrer Wendel sowie bei dem Landschaftsmaler Carl Scherres, die Einnahmen aus der väterlichen Fabrik machten dies möglich. Studienreisen führten sie an das Mittelmeer und nach Brasilien. 1928 kam sie das erste Mal auf die Insel Hiddensee und machte Bekanntschaft mit der Malerin Elisabeth Büchsel. Sie wurde Mitglied des Hiddensoer Künstlerinnenbundes, der seine Heimat in der Blauen Scheune in Vitte hatte. Da sie finanziell nicht auf den Verkauf ihrer Bilder angewiesen war, sind Ausstellungen von ihr außerhalb der Blaue Scheune nicht dokumentiert. (aus Wikipedia)
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 89
Memento, Öl
Erich Venzmer
1893 - 1975
Signatur: monogr.
Erhaltung: gut
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 38 x 36
Rufpreis in Euro: 1200
Schätzpreis: 1400 - 1600
Erich Venzmer, 1893 Rostock - 1975 Mainz, Maler, Schüler von Bunke, später KGS Hamburg. 1945 Referent f. Bildende Kunst in Mecklenburg. Malte vorwiegend Landschaften; dieses Bild war Verschollen. KLA
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 90
Darß, Öl
Franz Triebsch
1870 - 1956
Signatur: sign.
Erhaltung: altersgemäß
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 24 x 36
Rufpreis in Euro: 400
Schätzpreis: 500 - 600
Franz Triebsch, 1870 Berlin - 1956 Berlin, Berliner Akademie, 1899 Staatspreis der Preußischen Akademie der Künste. Um die Jahrhundertwende Ernennung zum Professor. 1905 erstmals in Ahrenshoop, wo er 1910 nach eigenen Entwürfen am Schifferberg 11 ein Haus bauen ließ. In Ahrenshoop entstanden Landschaftsbilder, von prominenten Gästen wurden Portraits gemalt. Lit.: KLA S. 172
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 10

chw UG (haftungsbeschränkt). - ganzjährig Kunsthandel + Auktionen - Kielstrasse 13 - 18375 Wieck/Darss

Tel.: 0160 - 9859 4004 bzw. 038233 - 70 99 74 - e-mail : kunstauktion@christopherwalther.com

Einlieferungen von Gemälden europäischer Künstlerorte erwünscht