Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15

 

Auktion am 1. Januar 2022, 15 Uhr, in der Darsser Archer in Wieck, Bliesenrader Weg


bild1 Los-Nr.: 131
auf dem Darß, Öl
Hugo Jaeckel
1864 -1924
Signatur: signiert
Erhaltung: altersgemäß
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 60 x 90
Rufpreis: 1500
Schätzpreis: 1600 - 1800
Hugo Jaeckel , 1864 - 1924 Berlin, Maler. Jaeckel kaufte 1895 die Büdnerei B 54 (Heute: Hauptstraße 20) in Althagen, heute Ortsteil von Ahrenshoop, die er zu einem Sommerhaus mit Atelier umgestaltete. Er gehörte wie Paul Müller-Kaempff (1861–1941), Elisabeth von Eicken (1862–1940), Friedrich Wachenhusen (1859–1925) oder Anna Gerresheim (1852–1921) zur Gründergeneration der Künstlerkolonie Ahrenshoop. In Althagen entstanden vorwiegend Landschaftsbilder, die das Fischland und den Darß zum Inhalt hatten. 1916 verkaufte er das Haus an den Berliner Photochemiker und Physiker Adolf Miethe, der es als Geschenk für seine Tochter Käthe erwarb. aus wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild2 Los-Nr.: 132
Gänsemagd, Öl
Hel. Stromeyer zugeschrieben
1
Signatur: unleserl.
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 24 x 34
Rufpreis: 250
Schätzpreis: 300 - 400
unleserlich signiert (soll Helene Stromeyer sein laut Besitzer)
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild3 Los-Nr.: 133
Winter im Dorf, Öl
Eckard Buchholz
1941 -
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 30 x 40
Rufpreis: 200
Schätzpreis: 250 - 300
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Eckard Buchholz, 1941 - , Maler und Grafiker, Der Stralsunder Künstler Tom Beyer, der die Volkskunstgruppen der Volkswerft betreute, wurde auf ihn aufmerksam und nahm ihn als Schüler zu sich. So konnte sich Buchholz in der Zeit von 1976 bis 1979 grundlegendes künstlerisches Rüstzeug aneignen. Beyer wurde dabei prägend als Lehrmeister und auch Vorbild. Anschließend absolvierte Buchholz bis 1981 ein Studium der Kunstgeschichte bei Nikolaus Zaske an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Ein weiterführendes Fernstudium der Malerei und Grafik absolvierte er bei Günther Brendel an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee in den Jahren 1986 und 1987. Buchholz’ Arbeiten fanden im Bezirk Rostock Beachtung und Anerkennung. Dafür erhielt er u. a. im Jahr 1986 die „Goldmedaille in Anerkennung hervorragender Leistungen anläßlich der 21. Arbeiterfestspiele der DDR“ in Magdeburg. Während der Wendezeit in der DDR engagierte Buchholz sich insbesondere für die Wiedergründung des Pommerschen Künstlerbundes im Osten Deutschlands, dessen Neugründung im Westen schon 1973 in Düsseldorf erfolgt war. Im Jahr 1992 wurde er in die Funktion des Zweiten Vorsitzenden des Pommerschen Künstlerbundes e. V. (PKB) gewählt, die er bis 2006 bekleidete. aus wikipedia


bild4 Los-Nr.: 134
Darß, Öl
Friedrich Wachenhusen
1859 - 1925
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 17 x 43
Rufpreis: 1600
Schätzpreis: 1800 - 2000
Friedrich Wachenhusen
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 135
am Bodden, Öl
Friedrich Wachenhusen
1859 - 1925
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 18 x 32
Rufpreis: 1000    
Schätzpreis: 1200 - 1400

Wachenhusen, Friedrich 1859 Schwerin - 1925 Schwerin; Mitbegründer der Ahrenshooper Künstlerkolonie, Akademie Karlsruhe, Akademie bei Th. Hagen und Akademie Berlin bei Eugen Bracht. Über Weimar fand er zum Impressionismus. Seine Landschaften fanden auf den Großen Kunstausstellungen Anerkennung. 1897 baute er ein Haus am Schifferberg 10 in Ahrenshoop, lebte auch in Schwerin-Görries. Nach 1918 zog er sich nach Schwerin zurück. Lit: Th-B; Künstlerlexikon Ahrenshoop

Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild6 Los-Nr.: 136
Ostsee, Öl
Friedrich Wachenhusen
1859 - 1925
Signatur: sign.
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 15 x 31
Rufpreis: 1000
Schätzpreis: 1200 - 1400
Friedrich Wachenhusen
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 137
Winter, Öl
Friedrich Wachenhusen
1859 - 1925
Signatur: monogr.
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 57 x 49
Rufpreis: 700
Schätzpreis: 800 - 900
Friedrich Wachenhusen

Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 138
auf dem Darss, Öl
Friedrich Wachenhusen
1859 - 1925
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 53 x 72
Rufpreis: 1800
Schätzpreis: 2000 - 2200
Friedrich Wachenhusen
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 139
Rostocker Hafen, Holzschn.
Erich Wegner
1899 - 1980
Signatur: sign.
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 35 x 52
Rufpreis: 300
Schätzpreis: 400 - 500
Erich Wegner, 1899 Gnoien - 1980 Hannover; von 1904 - 1918 in Rostock; Ausbildung in den 1920er Jahren KHS Hannover. Er hielt sich in den folgen Jahrzehnten seines Lebens öfter zu Malaufenthalten an der Ostsee auf.
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 140
Frauen am Hafen, Öl
Erich Wegner
1899 - 1980
Signatur: sign.
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 37 x 43
Rufpreis: 500
Schätzpreis: 600 - 700
Erich Wegner, 1899 Gnoien - 1980 Hannover; von 1904 - 1918 in Rostock; Ausbildung in den 1920er Jahren KHS Hannover. Er hielt sich in den folgen Jahrzehnten seines Lebens öfter zu Malaufenthalten an der Ostsee auf.
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15

chw UG (haftungsbeschränkt). - ganzjährig Kunsthandel + Auktionen - Kielstrasse 13 - 18375 Wieck/Darss

Tel.: 0160 - 9859 4004 bzw. 038233 - 70 99 74 - e-mail : kunstauktion@christopherwalther.com

Einlieferungen von Gemälden europäischer Künstlerorte erwünscht