Seite 1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Auktion am 1. Januar 2019, 15 Uhr


bild1 Los-Nr.: 21
Rügen, Öl
Anna von Damnitz
1871 - 1945
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 46 x 66
Rufpreis: 360
Schätzpreis: 500 - 600
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Anna von Damnitz ,1871 Sternalitz/Oberschlesien - 1945 Potsdam, Landschafts-, Stillleben- und Genremalerin. Sie studierte in München und Berlin und arbeitete in Berlin. Von 1913-1927 war sie Mitglied im VdBK. Malte u.a. auf Hiddensee.


bild2 Los-Nr.: 22
Hiddensee, Öl
Erich Demmin
1911 - 1997
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 22 x 28
Rufpreis: 280
Schätzpreis: 350 - 500
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Erich Demmin, 1911 Ivenack - 1997 Berlin, war Landschaftsmaler, Grafiker und Restaurator. 1931 - 39 Studium an den Ver.Staatssch. f. freie u. angewandte Kunst. Er war Mitlied in der Havelländischen Malerkolonie. (aus Wikipedia)


bild3 Los-Nr.: 23
Windflüchter, Mischt.
Severa Dennstedt
1893 Hamburg - 1971 Rostock
Signatur: monogrammiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 30 x 23
Rufpreis: 350
Schätzpreis: 400 - 500
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Severa Dennstedt, Malunterricht ab 1912 bei Prof. Prötel (Genf) und Prof. Lacrois (Paris). 1914 begann sie ein Kunststudium bei Marie Kierluf in Berlin. Nach dem II. Weltkrieg mußte sie von Wollin (dann Polen) flüchten und fand ein neues Zuhause in Graal-Müritz. Lit.: J. Puttkamer; bildende Künstler in Graal-Müritz, 2003; aus Wikipedia


bild4 Los-Nr.: 24
Winter am Bodden
Louis Douzette, Öl
1834 - 1924
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 50 x 70
Rufpreis: 6000
Schätzpreis: 9000 - 11000
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Louis Douzette


bild5 Los-Nr.: 25
im Gartencafe, Aquarell
Helene Dolberg
1881 Barkow - 1979 Hildesheim
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 18 x 18
Rufpreis: 350
Schätzpreis: 400 - 500
Helene Dolberg, 1881 - 1979, Malerin. Auf Anregung des mit dem Vater befreundeten Malers Hans Licht (1876–1935) besuchte sie in Berlin-Schlachtensee die dortige Malerinnenschule, die Kunstakademien blieben seinerzeit für Frauen noch verschlossen. Anschließend ging sie als Lehrerin für Zeichnen und Singen an eine Privatschule in Hellenthal in der Eifel. Hier entstanden bereits einige Landschaftsbilder. Später studierte sie in Leipzig, siedelte wieder nach Rostock. Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild6 Los-Nr.: 26
am Bodden, Mischt.
Louis Douzette
1834 - 1924
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 34 x 54
Rufpreis: 800
Schätzpreis: 1000 - 1400
Louis Douzette
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 27
Darßer Urwald, Aquarell
Louis Douzette
1834 - 1924
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 25 x 32
Rufpreis: 600
Schätzpreis: 800 - 900
Louis Douzette (* 25. September 1834 in Tribsees als Carl Ludwig Christoph Douzette; † 21. Februar 1924 in Barth). Schüler des Berliner Malers Hermann Eschke. Seit 1860 hielt er sich regelmäßig an der Ostseeküste, auf Rügen und dem Darß auf. 1878 reiste er nach Paris, wo er die französische Pleinairmalerei der realistischen Schule von Barbizon kennenlernte. Douzette war der Künstlergruppe in Ahrenshoop verbunden. Ab 1895 wohnte er bis zu seinem Lebensende wieder in Barth. 1896 wurde er Professor der Berliner Akademie der Künste. Seine spätromantisch angehauchten Stimmungsbilder von Nachtlandschaften trugen ihm den Namen "Mondschein-Douzette" ein. Literatur: Gerd Albrecht (Hg.): Louis Douzette : Landschaftsmaler 1834 - 1924.
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 28
Rerik, 1996, Öl
Karlheinz Kuhn
1930 - 2001
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 80 x 100
Rufpreis: 2500
Schätzpreis: 2500 - 3000
Karlheinz Kuhn, 1930 - 2001 Leipzig, 1948/9 Ausbildung zum Lithograf, 1949 - 53 HGBK Leipzig, seit 1957 freischaffend in Rostock; Auszeichnungen: 1957 Preis f. Grafik der WFS; 1959 Preis f. Grafik; 1961 Preis f. Grafik d. Ostseebiennale, 1968 Preis f. Malerei der DSF; 1968 + 1972 Kunstpreis des RdB Rostock; 1978 Th.-Körner-Pr. der NVA,1984 Kunstpreis d. Stadt Rostock
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 29
ein Mann tritt auf die Straße, Öl
Wolfram Ebersbach
1943 -
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 80 x 80
Rufpreis: 1800
Schätzpreis: 2000 - 2400
Wolfram Ebersbach, 1943 Zwickau, Studium an der HGB Leipzig, u.a. bei W. Mattheuer; er lebt und arbeitet in Leipzig (Wikipedia)
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 30
Darßwald, Öl
Elisabeth von Eicken
1862 - 1940
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 44 x 36
Rufpreis: 1000
Schätzpreis: 1400 - 1800
Elisabeth von Eicken
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Seite 1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Christopher Walther Ltd. - ganzjährig Kunsthandel + Auktionen - Kielstrasse 13 - 18375 Wieck/Darss

Tel.: 0160 - 9859 4004 bzw. 038233 - 70 99 74 - e-mail : kunstauktion@christopherwalther.com

Einlieferungen von Gemälden europäischer Künstlerorte erwünscht